Romrod. KartoffelBRANDwurst und Löschpunsch: Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Romrod bietet zum Romröder Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember einige Leckereien an. Seit 25 Jahren findet der weihnachtliche Markt rund um Schloss und Kirche statt, schon immer waren die Feuerwehrleute mit von der Partie. Zum Jubiläum haben die Brandschützer einen Löschpunsch kreiert, der neben Sternanis und Honig noch einige Geheimzutaten trägt.

Romrod. Zum Gedenken der Opfer zweier Weltkriege fand am Volkstrauertag eine Kranzniederlegung auf dem Friedhof von Romrod statt. Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg mahnte in ihrer Rede gegen das Vergessen. Die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Romrod zählten die Namen der in den Weltkriegen getöteten und vermissten Romröder auf.

Romrod. Drei Feuerwehrmänner sind in den vergangenen Tagen bei Einsätzen ums Leben gekommen. Die tödlichen Unglücke ereigneten sich in Oberhausen mit einer Drehleiter an einer Starkstromleitung und in Ludwigshafen bei einer Explosion. Aus Zeichen der Verbundenheit tragen nun deutschlandweit die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr einen Trauerflor, auch in Romrod.