Romrod. Zum Gedenken der Opfer zweier Weltkriege fand am Volkstrauertag eine Kranzniederlegung auf dem Friedhof von Romrod statt. Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg mahnte in ihrer Rede gegen das Vergessen. Die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Romrod zählten die Namen der in den Weltkriegen getöteten und vermissten Romröder auf.

Romrod. Drei Feuerwehrmänner sind in den vergangenen Tagen bei Einsätzen ums Leben gekommen. Die tödlichen Unglücke ereigneten sich in Oberhausen mit einer Drehleiter an einer Starkstromleitung und in Ludwigshafen bei einer Explosion. Aus Zeichen der Verbundenheit tragen nun deutschlandweit die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr einen Trauerflor, auch in Romrod.

Alsfeld. Einen Einblick in den modernen Eisenbahnverkehr erhielt am Donnerstagabend die Feuerwehr Romrod in Alsfeld. Im Rahmen der regelmäßigen Ausbildungen und Übungen widmeten sich die Feuerwehrleute dem Schwerpunkt von Notfällen im Bahnverkehr. Dazu wurde ein 42 Meter langer Zug genauer in Augenschein genommen, der auch auf der Bahnstrecke bei Romrod verkehrt und bis zu 110 Passagiere transportieren kann.