Romrod. Zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr kam es am Tag der Arbeit in Romrod. Besorgte Anwohner meldeten im Wohngebiet am Krummacker den Austritt einer Flüssigkeit aus einem geparkten Lastwagen.

Romrod. Die Freiwillige Feuerwehr in Romrod warnt im Februar 2021 vor dem Betreten von Eisflächen. „Wenn das Eis knistert und knackt, Risse aufweist oder schwallweise Wasser auf die Oberfläche tritt: nicht betreten“, so der Appell der Feuerwehrleute. Wie sie schildern, ist nicht nur bei fließendem Gewässer, verschneiten Oberflächen und bewachsenem Ufer Vorsicht geboten. Auch an Ein- und Ausflüssen könne die Eisdicke plötzlich abnehmen.

Romrod. Ein brennendes Auto führte am 9. Februar 2021 zu einem Feuerwehreinsatz in Romrod. Der Kleinwagen brannte auf der Straße vor der Mittelpunktschule. Ausgerüstet mit Atemschutzgeräten löschte ein Feuerwehrtrupp die Flammen im Bereich des Motorraums ab.