Romrod. Eine Mehrgenerationenübung mit großem Löschangriff führte am 4. Oktober die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod durch. Das Szenario des ausgefallenen Feuerwehrtrainings sah den Brand einer Lagerhalle des örtlichen Einrichtungshauses vor. Zum Bekämpfen der fiktiven Flammen trafen sich Feuerwehrleute im Alter zwischen 10 und 63 Jahren. „Die Jugendfeuerwehr hat zusammen mit der Feuerwehr geübt“, schilderte Jugendfeuerwehrwart Stefan Bing.

Romrod. Wasser marsch: Die Jugendfeuerwehr in Romrod hat am 13. September das Löschen mit einem Hohlstrahlrohr trainiert. An einem Brandsimulator der Feuerwehr der Stadt Alsfeld konnten die Mädchen und Jungen verschiedene Löschtechniken anwenden.

Romrod. Flammen und Unfallwracks vor Romrods Rathaus: Mit einem Actionparcours warb die Freiwillige Feuerwehr am 10. September 2021 für Einsatzkräfte. Trotz heftigem Regen verzeichnete der Mitmachabend so viele Besucher, dass am Ende vier Anmeldungen für die Einsatzabteilung der Wehr vorlagen. „Wir freuen uns riesig über gleich vier neue Feuerwehr-Anwärter“, so Wehrführer Heiko Heilbronn.